Fanhinweise zum Hertha-Spiel

Wichtige Informationen für mitreisende Fans
Viele Werder-Fans sind auch in Berlin wieder dabei (Foto: nordphoto).
Fankurve
Freitag, 06.03.2020 / 11:54 Uhr

Es geht in die Hauptstadt. Der SV Werder ist zu Gast bei der Hertha und zahlreiche Fans sind wieder mit dabei. Für die Partie am Samstag, 07.03.2020, um 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) gibt es hier die Fanhinweise.

Allgemeine Informationen:

  • Bei Sicherheitsrelevanten Spielen kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Greifen Sie bitte auf die Informationen ihrer Fanbetreuung zurück.
  • Die Stadionöffnung erfolgt in der Regel 90 Minuten vor Spielbeginn. Die genaue Zeit wird über eure Fanbetreuung kommuniziert.
  • Im gesamten Stadion kann mit Bargeld bezahlt werden.
  • Die Mitnahme von Digitalkameras und Fotoapparaten (ohne Wechselobjektiv) zum privaten Gebrauch ist gestattet. Das Objektiv darf eine Brennweite von 55mm NICHT überschreiten.
  • Auf dem P 05 befindet sich eine kostenpflichtige Gepäckabgabe.
  • Es dürfen Tetrapaks oder Trinkpäckchen bis zu 1L mit ins Stadion genommen werden.
  • Eine Promillegrenze ist nicht definiert. Es werden stichprobenartig Kontrollen durchgeführt. Deutlich alkoholisierten Personen wird der Zutritt zum Stadion verweigert.

Infos zum Gästebereich:

Der Gästeblock befindet sich in den Blöcken G und H sowie im Oberrang in den Blöcken 15 bis 17. In den Blöcken G und H ist freie Platzwahl. Bei der Anreise größerer Fanszenen wird der Gästeblock um die Blöcke J und K sowie 18 bis 20 erweitert.

Zur Saison 2019/20 haben wir im Gästeblock ein Capo-Podest installiert. Wir würden euch bitten, dass der/die Capo(s) dieses bitte benutzt/benutzen.

Der Zugang zu den Gästeblöcken erfolgt ausschließlich über den Einlass am 'Südtor'.

Anreise:

Anschrift: Olympiastadion Berlin / Coubertinplatz / 14053 Berlin

Mit PKW: 

  • Aus Richtung Hamburg/Rostock: Über die A24 Richtung Berlin fahren. Am Autobahnkreuz 26-Havelland rechts halten und der Beschilderung A10 in Richtung Leipzig/Magdeburg/Potsdam folgen. Bei der Ausfahrt B5 Richtung Berlin-Spandau-Zentrum fahren. Dem Straßenverlauf bis zur Passenheimer Straße folgen. Links abbiegen in die Passenheimer Straße. Von dort rechts abbiegen in die Jesse-Owens-Alle. Weiter geradeaus fahren auf die Trakehner Allee. Das Olympiastadion Berlin befindet sich dann auf der linken Seite.
  • Aus Richtung Dortmund, Hannover/Magdeburg: Über die A2 und auf dann weiter auf der A10 Richtung Hamburg (nördlicher Berliner Ring) fahren. Ausfahrt Spandau (Heerstraße/B2/B5) nehmen. Von der Heerstraße links in die Passenheimer Straße einbiegen.
  • Aus Richtung München/Nürnberg, Leipzig: Über die A9 Richtung Berlin fahren und dann weiter auf der A10 (Berliner Ring). Rechts halten, weiter auf  der A115 und der Beschilderung für Berlin-Tegel Flughafen/ Berlin-Zentrum/ Zehlendorf/ Potsdam-Zentrum folgen. Am Autobahnkreuz 1-Dreieck Funkturm rechts halten und den Schildern A100 in Richtung Hamburg/ Wedding/ Zentrum/ Messedamm ICC folgen. An der Gabelung rechts halten, Beschilderung in Richtung Zentrum/ Messedamm/ Messegelände ICC folgen und weiter auf Halenseestraße. Dem Straßenverlauf auf den Messedamm folgen. Links abbiegen auf die Masurenallee. Im Kreisverkehr die vierte Ausfahrt (Heerstraße/B2/B5) nehmen. Der Heerstraße bis zur Flatowalle folgen und auf diese abbiegen. Das Olympiastadion Berlin liegt geradezu.

Mit dem Bus: 

  • Die Anreise mit Bussen erfolgt analog zur Anreise mit dem Auto. Bei der Anreise aus dem Norden ist allerdings darauf zu achten, dass die Heerstraße zwischenzeitlich auf 18t beschränkt ist.

Parken: 

Da es keinen ausgewiesenen Gästeparkplatz gibt, sollte auf die umliegenden kostenpflichtigen Parkplätze ausgewichen werden. Die Parkgebühr beträgt 7 Euro. Generell kann entlang der Heerstraße geparkt und von da zum Stadion gelaufen werden.

Der Parkplatz für Personen mit Handicap ist der P 05. Dieser kann mittels des entsprechenden Parkausweises kostenfrei genutzt werden.

Gästebusse parken bitte entlang der Jesse-Owens-Allee. Die Wegführung kann der nebenstehenden Grafik entnommen werden.

Genehmigte Fanutensilien:

Fanutensilien

Hertha BSC handelt nach den Richtlinien der DFL zum generellen Umgang mit Fanutensilien. Daher werden generell folgende Fanutensilien zugelassen:

  • Fahnen bis 1.50m Stocklänge
  • Trommeln (offen oder einseitig einsehbar)
  • Zaunfahnen (so lange der Platz reicht)

Außerdem sind die bereits über Werders Fanbetreuung angemeldeten großen Schwenkfahnen, Megafone und Doppelhalter zur Mitnahme in den Gästebereich zugelassen worden.

Nicht erlaubt sind:

  • Turnbeutel
  • Taschen oder Rucksäcke, die größer als DIN A4 sind
  • Flaschen
  • Fahnen, Doppelhalter, Spruchbänder oder Kleidung mit beleidigenden Buchstabenkombinationen (z.B.: A.C.A.B. o.ä.) oder Symbolen

Hertha BSC setzt ein deutliches Zeichen gegen Rechts. Insbesondere wird Zuschauern, die Kleidung der Marke 'Thor Steinar' oder ähnliche Marken tragen, der Zugang zum Olympiastadion verwehrt.

Detailliertere Ausführungen könnt ihr der Stadionordnung entnehmen.

Mehr News aus der Fankurve:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.