U17 in der Hauptstadt zu Gast

LZ aktuell: U19 empfängt RB Leipzig
Die U17 reist zum Rückspiel nach Berlin (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 28.11.2019 / 12:53 Uhr

von Katharina Grote

Ein spannendes Wochenende steht bevor. Die Mannschaften des WERDER Leistungszentrums wollen mit weiteren Erfolgen ihre Tabellensituationen festigen. Während die U19 mit einem Sieg gegen RB Leipzig Tabellenführer werden könnte, möchte die U16 gegen den FC St. Pauli die gute Serie ausbauen. Die U17 ist zudem in Berlin beim 1.FC Union zu Gast, während die U15 den Niendorfer TSV empfängt. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen der Nachwuchsteams am Wochenende:

+++ Werder U21 +++

Die U21 muss am kommenden Samstag, 30.11.2019, zum BTS Neustadt. Die beiden Mannschaften trennen momentan sieben Punkte voneinander. Der BTS steht mit 12 Zählern derzeit auf dem 13. Platz, der SVW sammelte hingegen erst fünf Punkte und ist Tabellenschlusslicht. Jedoch konnten auch die Hausherren die vergangenen drei Spiele keinen Sieg vermelden. Gespielt wird um 13 Uhr.

BTS Neustadt – Werder U21: Samstag, 30.11.2019, um 13 Uhr


+++ Werder U19 +++

Am Sonntag, 01.12.2019, empfängt die Mannschaft von Marco Grote das Team von RB Leipzig. Als Zweitplatzierter trennen die Grün-Weißen nur noch zwei Punkte vom Tabellenführer VfL Wolfsburg. RB belegt mit 16 Punkten derzeit den achten Platz. Dennoch warnt Coach Marco Grote vor den Sachsen: „RB ist eine der individuell bestbesetzten Mannschaften der Liga. Das allein ist schon aussagekräftig genug. Dazu pflegen sie einen ganz eigenen Spielstil, so dass es eine andere Herausforderung wird als zuletzt. Dennoch wollen wir auch in diesem Match bestehen.“ Um zu bestehen setzen die Grün-Weißen auf den Schwung der letzten Wochen. Seit acht Spielen ist der SVW ungeschlagen. Eine Serie, die im letzten Hinrundenspiel nicht reißen soll. Anstoß ist um 11 Uhr auf Platz 12.

Werder U19 – RB Leipzig: Sonntag, 01.12.2019, um 11 Uhr auf Platz 12


+++ Werder U17 +++

Ebenfalls am Sonntag, 01.12.2019, geht es für die U17 in der Hauptstadt um Zähler. Mit 18 Punkten belegt Union Berlin derzeit den achten Tabellenplatz und ist ganze elf Zähler von den Grün-Weißen entfernt. Nach dem guten Rückrundenstart gegen RB Leipzig knüpft der SVW als Drittplatzierter an die oberen Plätze an. Die Berliner mussten hingegen im letzten Spiel der Rückrunde eine 0:5-Niederlage gegen die Leipziger hinnehmen. Auch im direkten Vergleich sieht es für den SVW deutlich besser aus. Von 13 Aufeinandertreffen gaben die Werderaner nur einen Sieg an die Hauptstädter. Neun davon entschieden sie sogar für sich. „Nach dem Leipzig-Spiel ist es wichtig die Spannung hochzuhalten. Bereits im Hinspiel hatten wir Mühe gegen Union. Sie verfügen über schnelle Spieler in der Offensive und haben eine gute Mannschaft. Es wird ähnlich schwer wie letztes Wochenende“, so Trainer Christian Brand. Gespielt wird um 11 Uhr.

1.FC Union Berlin – Werder U17: Sonntag, 01.12.2019 um 11 Uhr


+++ Werder U16 +++

Die U16 empfängt am Sonntag, 01.12.2019, die U16 des FC St. Pauli. Als Zweitplatzierter trennen die Grün-Weißen noch sechs Punkte von der Tabellenspitze. Die Kiezkicker hingegen belegen mit sieben Punkten weniger als der SVW den fünften Platz. Die Mannschaft von Frank Bender musste erst eine Niederlage in der ganzen Saison hinnehmen und zwar gegen die Tabellenführer von Holstein Kiel. Für die Hamburger sieht es deutlich durchwachsener aus. Bereits vier Niederlagen schmücken den Spielplan der Pauli-Jungs. Defensiv sieht es für die Werderaner ebenso viel besser aus. Erst neun Tore kassierten sie in zwölf Spielen. Die Gäste mussten bereits 26 Gegentreffer hinnehmen. Anstoß ist um 14 Uhr auf Platz 14.

Werder U16 – FC St. Pauli: Sonntag, 01.12.2019 um 14 Uhr auf Platz 14


+++ Werder U15 +++

Am Samstag, 30.11.2019, empfängt die U15 den Niendorfer TSV. Die Grün-Weißen trennen nur drei Punkten von der Tabellenführung, der TSV hingegen befindet sich nur vier Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Die Mannschaft von Markus Fila musste in der Hinrunde erst eine Niederlage einstecken. Mit so einer Bilanz wollen sie auch die Hinrunde gegen die Niendorfer abschließen. Die Gäste hingegen konnten erst drei Partien für sich entscheiden. Und auch im direkten Vergleich ist es eindeutig. In 14 Spielen entschied der TSV nicht eines für sich. Der SVW gewann elf Mal. Einfach wird es dennoch nicht, weiß Trainer Markus Fila: „Für die letzten beiden Spiele des Jahres müssen wir als gesamtes Team die Kräfte nochmal bündeln. Unser Ziel ist es möglichst überzeugend sowie dominant aufzutreten und die Partie für uns zu entscheiden.“ Gestartet wird um 13 Uhr auf Platz 13.

Werder U15 – Niendorfer TSV: Samstag, 30.11.2019, um 13 Uhr auf Platz 13


+++ Der Aufbaubereich +++

Bereits am Samstag, 30.11.2019, müssen einige Teams des Aufbau- und Grundlagenbereichs ran. Die U14 muss zum Punktspiel zum FC Oberneuland, während die U13 nach München zum Blitzturnier fährt. Auf Platz 17 empfängt die U12 den FC Oberneuland und die U10 ist beim Hallenturnier, dem Soccercup Bremerhaven, dabei. Am Sonntag, 01.12.2019, sind die U13, U12 und U10 erneut gefragt. Das Team von Yannick Viol spielt gegen den FC Bayern München, während die U12 auf Platz 13 die JSG Ahlerstedt-Ottendorf empfängt. Beim Futsal spielt die U10 gegen den BSA Findorff. Beim Schiffdorf-Spaden geht es für die U9 zum Hallenturnier.

Alle Spiele des Leistungszentrums im Überblick

Samstag, 30.11.2019

  • Werder U23 - Holstein Kiel II: 14 Uhr im Stadion "Platz 11"
  • BTS Neustadt - Werder U21: 13 Uhr
  • Werder U15 - Niendorfer TSV: 13 Uhr auf Platz 13
  • FC Oberneuland - Werder U14: 14 Uhr
  • Werder U13 beim Blitzturnier in München
  • Werder U12 - FC Oberneuland: 12 Uhr auf Platz 17
  • Werder U10 beim Soccercup in Bremerhaven

Sonntag, 01.12.2019

  • Werder U19 - RB Leipzig: 11 Uhr auf Platz 12
  • 1. FC Union Berlin - Werder U17: 11 Uhr
  • Werder U16 - FC St. Pauli: 14 Uhr auf Platz 14
  • Testspiel: FC Bayern München - Werder U13: 10 Uhr
  • Testspiel: U12 - JSG Ahlerstedt-Ottendorf: 14 Uhr auf Platz 13 
  • BSA Findorff - Werder U10: 9 Uhr
  • Schiffdorf-Spaden - Werder U9: 14 Uhr

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News: