"Nachtwanderungen" statt Pokalfrust

Lange Nacht der Museen im Weser-Stadion

Das WUSEUM öffnet zur langen Nacht der Museen auch zu später Stunde die Pforten (Foto: WERDER.DE).
Stadionführung
Montag, 20.05.2019 // 08:24 Uhr

Am kommenden Samstag, 25.05.2019 findet in Bremen ab 18 Uhr die Lange Nacht der Museen statt. Auch in diesem Jahr ist das WUSEUM wieder mit dabei und ermöglicht allen Nachtschwärmern einzigartige Einblicke ins nächtliche Weser-Stadion.

Bereits zum 19. Mal öffnen zahlreiche Museen, Ausstellungshäuser und Galerien in Bremen und Bremen-Nord ihre Türen über Nacht. Im Programm: Konzerte, Lesungen sowie Inszenierungen und natürlich jede Menge Führungen – unter anderem durch das Bremer Weser-Stadion. Alle zwanzig Minuten starten die Touren aus dem WUSEUM und bieten allen Besuchern neben einer Ablenkung vom verpassten Pokalfinale einen einmaligen Blick hinter die Kulissen unserer Grün-Weißen.

Egal, ob Ihr wie Florian Kohfeldt auf der Trainerbank Platz nehmt, wie Claudio Pizarro durch den Spielertunnel einlauft oder ob Ihr in der Mixed Zone Eure Blitzlichter aufleuchten lasst wie echte Journalisten – genießt die ganz besondere Atmosphäre im Dunkel der diesjährigen Museumsnacht. Die letzte Tour im Schatten der Flutlichtmasten startet um Mitternacht.

Die Eintrittspreise für die Lange Nacht betragen 12 Euro für Erwachsene oder 24 Euro für Familien. Neben dem Eintritt in die mehr als 20 beteiligten Häuser gelten die Eintrittsbänder während der Langen Nacht zudem als Fahrscheine im Tarifgebiet 1 des VBN. Außerdem können die historische Straßenbahn und der Schiff-Shuttle auf der Weser genutzt werden, der Euch wie an den Heimspieltagen zum Stadion bringt.*

Hinweis: Das WUSEUM bleibt zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten am 25. Mai geschlossen.

*Weitere Preise und Ermäßigungen sowie Informationen nicht nur zum Shuttle-Betrieb von Hal över findet ihr hier auf bremen.de!