Profi-News

Rekordmänner unter sich

+++ Nie zu alt, um dazuzulernen: Mit Claudio Pizarro und Nuri Sahin hat der SV Werder den ältesten und den jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte in den eigenen Reihen. Nuri Sahin, der mit zarten 16 Jahren sein Bundesliga-Debüt gab, schoss im Jahr 2005 seinen ersten Treffer in der höchsten deutschen Spielklasse. 17 Jahre, zwei Monate und 21 Tage war Sahin damals alt, als er in Nürnberg den...

18.02.2019 // 11:55 //

Kaum in Worte zu fassen

Als Claudio Pizarro am 28.08.1999 in Berlin zum ersten Mal das Feld für den SV Werder betrat, hätte niemand daran gedacht, dass der Peruaner genau in diesem Stadion 7097 Tage später der älteste Torschütze in der Geschichte der Bundesliga wird. Mit 40 Jahren und 136 Tagen löst Pizarro Werders U23-Co-Trainer Mirko Votava ab, der im Jahr 1996 den bisherigen Rekord als ältester Torschütze aufgestellt...

17.02.2019 // 14:31 //

"Wir haben Moral gezeigt"

Mit einem Treffer in der letzten Sekunde nimmt der SV Werder einen Punkt aus Berlin mit (zum Spielbericht). Und das in einem Spiel, in dem es lange danach aussah, dass die Hertha die Partie für sich entscheidet. „Das ist ein glückliches Ergebnis für uns. Aber wir haben Moral gezeigt und sind glücklich, dass wir einen Punkt holen konnten“, fasst Sebastian Langkamp das Topspiel des 22. Spieltages...

16.02.2019 // 22:03 //

1:1 in Berlin - Pizarro rettet Werder in letzter Sekunde!

Nach einer ersten Halbzeit, in der Hertha das Spiel machte und Werder kaum zur Entfaltung kommen ließ, erzielte Ex-Werderaner Davie Selke das 1:0 für die Berliner (26.). Duda traf mit einem direkten Freistoß noch den Pfosten (37.). Nach der Pause wollte Werder offensiv, biss sich aber bis in die Nachspielzeit am Berliner Abwehrbollwerk die Zähne aus. Die letzte Chance brachte ein Freistoß aus gut...

16.02.2019 // 20:55 //

Keine Wechsel

Florian Kohfeldt nimmt für das Topspiel in Berlin, das um 18.30 Uhr (ab 18.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) im Olympiastadion angepfiffen wird, keine Wechsel in der Startformation vor. Auch Milot Rashica, der beim Spiel gegen Augsburg aufgrund von Rückenbeschwerden ausgewechselt wurde, ist wieder voll einsatzfähig.

16.02.2019 // 17:30 //

Jede Menge Heimat

Schon bei Ajax Amsterdam war Davy Klaassen für die Musik in der "Kleedkamer" zuständig. Als Kabinen-DJ sorgt der Sommer-Neuzugang auch beim SV Werder für die musikalische Untermalung vor und nach den Bundesliga-Spielen, im Kraftraum und bei den Auswärtsspielen. Es gäbe wohl keinen besseren als den Niederländer, um mit einem neuen Format auf WERDER.DE zu starten.

16.02.2019 // 12:04 //

#Faktenfreitag

In dieser Woche schaut die ganze Welt auf das dicke B. „Wegen der Berlinale?“ Ich glaube, du bist im falschen Film. Selbstverständlich nicht deswegen. Viel elementarer, relevanter, spannender und mit deutlich mehr Sehnsucht herbeigesehnt wird das Samstagabendduell der deutschen Fußball-Beletage um 18.30 Uhr. (ab 18.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) Dabei treffen im Epizentrum der...

15.02.2019 // 16:58 //

Die schönste Zeit

+++ Crunch Time: Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende und auch die Bundesliga nimmt mit den ersten Frühlingsstrahlen richtig Fahrt auf. „Jetzt beginnt die Phase, in der im Fußball die Entscheidungen fallen. Das ist die schönste Zeit des Jahres“, meint Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Und dieses Gefühl verspürt offensichtlich nicht...

15.02.2019 // 10:41 //

Schwungvoll an die Spree

Berlin, Berlin, wir fahren nach… Nein, es ist nicht das Pokalfinale, aber immerhin das Topspiel am 22. Spieltag, auf das sich die Werder-Fans am Wochenende freuen dürfen. Der SVW trifft am Samstagabend, 16.02.2019, um 18.30 Uhr (ab 18.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) im Berliner Olympiastadion auf Hertha BSC. Die Grün-Weißen wollen in der Hauptstadt den Schwung aus der Jubiläumswoche...

14.02.2019 // 18:44 //

Pizarros Polyvalenz

Claudio Pizarro ist ein Mann mit mehr als einer Rolle im grün-weißen Mannschaftsgefüge. Einer, der sportlich sowie zwischenmenschlich überragt und dem SV Werder in vielerlei Hinsicht einen Hauch Besonderheit verleiht. Pizarro hat in der letzten Woche erneut seinem Legendenstatus an der Weser alle Ehre gemacht und ist weiterhin wichtiger Baustein in den kohfeldt’schen Überlegungen.

14.02.2019 // 17:32 //