André Büscher gewinnt in Bremen-Nord

Zwei Doppelsiege für Werder

Zweiter in Gruppe D: Bernhard Kuenitz
Schach
Donnerstag, 11.10.2018 // 16:45 Uhr

Matthias Krallmann

Fünf Werderaner gingen beim Quickstep-Turnier in Bremen-Nord an den Start. Drei Partien mussten die Teilnehmer an einem Tag absolvieren, gute Kondition war gefragt. Die Spieler/innen wurden nach Spielstärke in Vierergruppen eingeteilt und es spielte jede/r gegen jede/n.

In der A-Gruppe der DWZ-Besten feierte Werder einen Doppelsieg. André Büscher gewann mit 2,5 Punkten vor Anastasia Erofeev mit 2 Punkten. Auch in der D-Gruppe waren zwei Werderaner vorn. Souverän siegte Long Lai Hop mit drei Punkten vor dem Zweitplatzierten Bernhard Künitz mit 1,5 Punkten. In der H-Gruppe belegte Mario Michelitsch mit 1,5 Punkten den zweiten Platz.

Schach-Abteilung

Schach-Ergebnisdienst

24.11.2018 Düsseldorfer SK - Werder 1 2,5:5,5
25.11.2018 Werder 1 - SG Solingen 3,5:4,5
25.11.2018 Werder 2 - Hamelner SV 5,0:3,0
25.11.2018 SV Hellern 2 - Werder 3 4,0:4,0
25.11.2018 SG Niederelbe - Werder 4 3,5:4,5
25.11.2018 Werder 5 - SF Bremer Osten 1,5:6,5
25.11.2018 SK Bremen-Nord 4 - Werder 6 3,5:4,5