Profi-News

Wild, glücklich, wichtig

Werder kämpft, Werder siegt. Die Grün-Weißen haben sich in einer turbulenten Partie mit 3:2 gegen den FC Augsburg durchgesetzt (zum Spielbericht). Doch es war nicht alles Gold, was glänzte. Die Mannschaft von Florian Kohfeldt zeigte gute und weniger gute Phasen, in denen die notwendige Spielkontrolle fehlte. Und dennoch: „Wir haben eine sehr gute Mentalität in der Mannschaft“, betonte Frank...

22.09.2018 // 19:29 // Profis

Klaassen krönt die Achterbahnfahrt

Der SV Werder hat in einer atemlosen Achterbahnfahrt den zweiten Auswärtssieg in Folge eingesammelt und bleibt damit in der laufenden Bundesliga-Saison weiterhin ungeschlagen. In einer aufreibenden Partie behielten die Grün-Weißen am 4. Spieltag beim FC Augsburg mit 3:2 (2:1) die Oberhand. Vor gut 25.000 Zuschauern in der WWK-Arena erwischten zwar die Gastgeber den besseren Start, doch ein...

22.09.2018 // 17:28 // Profis

Pizarro und Kainz neu in der Startelf

Cheftrainer Florian Kohfeldt baut seine Startformation im Vergleich zum 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg am vergangenen Bundesliga-Spieltag auf zwei Positionen um. Wenn der SV Werder um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker) in der WWK Arena auf den FC Augsburg trifft, stehen Florian Kainz und Claudio Pizarro für Martin Harnik und Yuya Osako in der Startaufstellung der Grün-Weißen.

22.09.2018 // 14:31 // Profis

#Faktenfreitag

Mund abputzen, besser machen, so war das Credo der laufenden Trainingswoche nach dieser 92. Minute gegen Nürnberg, die jeder Grün-Weiße am liebsten aus seinem Gedächtnis streichen würde. Es ist also besonders ausgebufft, diese dann hier wieder aufzuwärmen? Nicht wirklich, dennoch sei erwähnt: Der SVW reist am Samstag als ungeschlagener Siebtplatzierter zum FC Augsburg. So betrachtet, schmeckt der...

21.09.2018 // 17:43 // Profis

Voller Flieger nach Augsburg

Der SV Werder startet am Freitagnachmittag mit einem vollbesetzten Flieger in Richtung Augsburg. Cheftrainer Florian Kohfeldt nimmt als Vorsichtsmaßnahme 19 Profis mit in die Fuggerstadt, obwohl in der Bundesliga am Samstag dann bekanntlich nur 18 Akteure im Kader stehen dürfen. „Damit wollen wir erst einmal sichergehen, falls noch etwas passiert", erklärt der Werder-Coach nach dem...

21.09.2018 // 15:27 // Profis

Osako fällt für das Augsburg-Spiel aus

Cheftrainer Florian Kohfeldt muss am vierten Bundesliga-Spieltag gegen den FC Augsburg am morgigen Samstag, 22.09.2018, um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker) auf Yuya Osako verzichten. Den Angreifer des SV Werder plagen Magen-Darm-Probleme.

21.09.2018 // 13:30 // Profis

Dank unglaublicher Konsequenz hoch hinaus

+++ Steil bergauf: Tor im DFB-Pokal in Worms. Assist in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt. Tor gegen den 1. FC Nürnberg. Maximilian Eggestein überzeugt derzeit beim SV Werder mit Top-Leistungen und das nicht erst seit dieser Spielzeit. Schon in der vergangenen Saison zählte die Nummer 35 der Grün-Weißen zu den absoluten Stammspielern. „Wir haben Maxi gegenüber eine sehr hohe Wertschätzung“,...

21.09.2018 // 12:46 // Kurzpässe

„Servus geht immer“

Am 4. Bundesliga-Spieltag geht es für die Grün-Weißen zu den bayerischen Schwaben nach Augsburg. Für Sebastian Langkamp eine besondere Reise. Schließlich spielte er selbst von 2011 bis 2013 in der Fuggerstadt. Mit WERDER.DE hat er über seine Zeit in Augsburg, die Chancen auf einen Sieg für den SVW und seine Tipps für die Werder-Fans in Augsburg gesprochen.

21.09.2018 // 09:01 // Profis

Auswärts schmeckt's noch besser

Der SV Werder hat den Anspruch, sich für das internationale Geschäft zu qualifizieren. Klar, nur ein Unentschieden gegen den 1. FC Nürnberg ist definitiv zu wenig. Da gibt es keine zwei Meinungen. „Wir sind mit den Ergebnissen nicht zufrieden, aber es ist definitiv kein Fehlstart“, weiß Werders Geschäftsführer Fußball, Frank Baumann. Denn die Grün-Weißen sind in dieser Saison noch ungeschlagen und...

20.09.2018 // 18:43 // Profis

„Er kann unser Spiel veredeln“

Im Erstrundenspiel des DFB-Pokals in Worms hat es gleich dreifach geklappt, seitdem sind drei Bundesliga-Partien ins Land gegangen, in denen Max Kruse an keinem der bislang vier Werder-Tore beteiligt war. Grund, sich Sorgen um den grün-weißen Leistungsträger und Neu-Kapitän zu machen? „Nein“, wenn es nach seinem Trainer geht.

20.09.2018 // 16:29 // Profis